Volkstrauertag ist abgesagt!

Wegen wieder steigender Infektionszahlen in der Covid-19-Pandemie wurden nun auch die staatlichen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am 15. November 2020 abgesagt.

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bezieht in einem Schreiben vom 16.10.2020 ausführlich Stellung zur Bewertung der Gedenkfeiern. Es kommt zu dem Schluss, dass diese nach § 5 der 7. BayIfSMV untersagt sind. Zwar kann die zuständige Kreisverwaltungsbehörde davon Ausnahmegenehmigungen erteilen. Das für die Gemeinde zuständige Landratsamt Kronach hat auf Anfrage klargestellt, dass solche nicht erteilt werden. Das Schreiben des Ministeriums ist im vollen Wortlaut hier abgedruckt.

Daher müssen heuer die öffentlichen Gedenkfeiern mit einem Gemeindebeauftragten entfallen. Die Erste Bürgermeisterin wird an jedem Ehrenmal einen Kranz ohne öffentliche Beteiligung ablegen.